Mittwoch, 4. März 2015

*HOLA*


UNTEN...


OBEN...


AUSSEN

 CAFÉ-BAR CELONA FINCA
 Vordere Insel Schütt 4
90403 Nürnberg



Wir wählten *OBEN*FENSTER*SONNE* inklusive Blick auf's Wasser, leckeren Schafkäse mit knusprigem Brot, funkelnden Weißwein und schaumigen Milchkaffee. Und das alles bei außergewöhnlich schöner Musik - ROSANA *LUNAS ROTAS* war es Christina :) - und super-netten Bedienungen. 

Absolut empfehlenswert!



So darf der März weitergehen :)

Adiós!

Sonntag, 1. März 2015

*LIRUM*LARUM*LÖFFELSTIEL*


....WER NICHTS WEISS, DER WEISS GLEICH VIEL*

Zum Beispiel, daß man aus Äpfeln und Karotten eine samtig-fruchtige Suppe zaubern kann. Und daß ein Klecks Kürbiskernöl obendrauf - Hallo Heiner :) - alles noch viel geschmackvoller und gesünder macht. Und daß sich Fleisch-Liebhaber kleine Würstchen-Inseln einbauen können. 


Oder daß sich auch dieses Süppchen wieder super zum EINGLASEN eignet!
Einzuglasen bedeutet: Immer ein leckeres Essen in minutenschnelle auf dem Tisch zu haben. Oder ein immer willkommenes Mitbringsel. Wer es noch nicht kennt, kann, nein, MUSS unbedingt HIER nachlesen :)


Und wer die FEBRUAR-Suppe nachkochen will, bekommt jetzt das Rezept:

*APFEL-KAROTTEN-SUPPE*

2 Schalotten in etwas Butter glasig dünsten, 2 Äpfel und 1 kg Karotten - geschält und kleingeschnitten - dazugeben. Mit Meersalz & Curry würzen. Mit Hühnerbrühe auffüllen. Gerade so lange kochen, bis alles weich ist. Einen Becher Créme fraiche einrühren und pürieren. Mit Meersalz und weißem Balsamico abschmecken. 




Und wer immer noch was wissen will, bekommt HIER das Rezept für das wärmende Meerrettich-Süppchen, welches ich gestern gekocht und eingeglast habe.

  Denn mit Sicherheit gibt es auch im März noch kalte Tage für diese Wintersuppe!


Donnerstag, 26. Februar 2015

*FRUCHTIGES WINTERFUTTER*


Im Winter bin ich nicht so der Salatfan.....aber diese Kombination fand ich super. Saftige Orangenscheiben mit etwas Feldsalat, rohen rote Bete-Scheiben und Camembert. Alles mit fruchtigem Dressing beträufelt und mit gehackten Haselnüssen bestreut. Und die Speckdatteln, die ich dazu machte, waren der absolute Hit! Diese knusprige Süße harmoniert wunderbar zu den Zitrusfrüchten.


Falls Ihr diese Kombi nachmacht.....unbedingt mehr Datteln braten! Sie passen toll  zu einem Glas Weißwein. Und die Haselnüsse aus einem Nachbarort möchte ich Euch besonders an's Herz legen! Der Genuß beginnt schon beim Öffnen der 1-Kilo-Tüte. Der Duft der gerösteten Nüsse haut einen fast um - der Geschmack tut dann sein Übriges!


 Auf dem Foto seht Ihr die Haselnußplantage vom Stiegler Fritz, die er vor einigen Jahren in's Leben gerufen hat. HIER könnt Ihr einiges darüber lesen und diese genialen Nüsse bestellen. Unbedingt die GERÖSTETEN nehmen....




 Wer es ausprobiert, wird nie mehr woanders Haselnüsse kaufen :)



Samstag, 21. Februar 2015

*STADT*LAND*FLUSS*


Nach ewigem Dauergrau zeigte sich gestern endlich wieder die Sonne!


 Nichts wie raus


Genießen und Aufatmen

 
 Jeden Sonnenstrahl speichern


 Aber....wo war ich?


Fernab von Läden & Cafés habe ich diesmal fotografiert

 
Wer weiß es?

Donnerstag, 19. Februar 2015

*ANHÄNGLICH*


Schon lange stand so eine Kette auf meiner Wunschliste. Daß ich endlich die richtige, nebst süßen Anhängern gefunden habe, freut mich riesig!


Gekauft habe ich alles natürlich wieder in meinem Lieblings-Schmuckladen, dem *PRACHTSTÜCK*. Frühlingsfrisch präsentiert Elke Stieb momentan ihre ausgefallenen Stücke.


Und als ich dieses Libellchen entdeckte, konnte ich natürlich nicht widerstehen.
Die funkelnde Glasperle und das feuerrote Seidenband machen es zu etwas  Besonderem. Im *PRACHTSTÜCK* kann man sich alles nach eigenem Gusto zusammenstellen. Bänder, Perlen, Anhänger.....hier fällt die Auswahl schwer.


I love my new necklaces :)



*PRACHTSTÜCK*
Obere Karlstraße 5
91054 Erlangen

***

Samstag, 14. Februar 2015

*HAPPY VALENTINE*


JAMIE OLIVER hat mal wieder seiner Kreativität freien Lauf gelassen....
dabei herausgekommen ist ein zauberhaftes Valentin-Menü!
Wer es - kurz entschlossen - nachkochen will, bekommt HIER die Rezepte 

Foto via Modern Hepburn

Und HIER bekommt Ihr die perfekte Musik dazu! Von DANIELA ANDRADE - meinem derzeitigen Liebling. Hier im Duett mit Hanbyul Kang.

Und.....ist das nicht beautiful?

Wer auch so begeistert ist, kann sich auf der SOUNDCLOUD der kanadischen Sängerin noch ein wenig verwöhnen lassen




So, wer mag, feiert den Valentinstag - wer nicht, feiert vielleicht ein wenig Fasching oder einfach das verlängerte Wochenende.

Ich feiere, daß ich meine jährliche Erkältung hinter mir habe....

und ein wenig Valentin feiere ich auch :)


*SCHÖNES WOCHENENDE*


Sonntag, 8. Februar 2015

*HEALTHY FOOD*


Vor einigen Wochen entdeckte ich diese schwarzen, an Mohn erinnernden  Powerkörnchen in einem interessantem Artikel. Ich besorgte sie mir gleich und probierte sie als Zusatz im Müsli aus. CHIA nennt sich diese, aus Mexiko stammende, alte Pflanze, die ein wahrer Heiler und Alleskönner ist. 


Die Samenkörnchen sind relativ geschmacksneutral, quellen in Flüssigkeit zu kleinen Bällchen und können in Suppen, Salaten, Getränken und vielem mehr eingesetzt werden. Bei mir gibt's dieses Kraftfutter mit Haferflocken, Milch, etwas Zucker, Früchten & Nüssen. Abend's wird alles in ein Glas gegeben, vermischt, abgedeckt und in den Kühlschrank gestellt. Gegessen wird es dann in der Früh, als Mittags-Snack oder.....


 in der BLAUEN STUNDE
Perfekt, wenn dazu der volle Mond durchs Küchenfenster scheint :)
 Mir schmeckt diese - man muß es sagen - °Pampe° zu jeder Tages- und Nachtzeit! 

Blick auf die Cadolzburg durch unseren schlafenden Garten

Ich kann Euch dieses gesunde Korn wirklich an's Herz legen!
Nehmt Euch ein paar Minuten und lest die Vorzüge HIER mal durch.

*

 Kaufen kann man die Samen in guten Naturkostläden oder im Reformhaus